Über uns

Über uns

Unbenannt

 

 

Unser Ladengeschäft


Laden

   Rund ums Tauwerk - Spleißerei & Taklerei

    

     Lindenstr. 98      

     28755 Bremen
 

    Öffnungszeiten:

    Montag bis  Freitag :                           Samstags:                 

    10:00 - 13:00 Uhr                                10:00 - 15:00 Uhr

    15:00 - 18:00 Uhr

Geschichte


Als ungelernter Seemann hatte Olaf Wegmann seinen ersten ernsthaften Kontakt mit Tauwerk, und lernte die Wichtigkeit des Spleißens kennen. Mit Leib und Seele wurde er Seemann auf großer Fahrt und beschloss eine entsprechende Ausbildung zu machen, um die große Kunst des Spleißen zu erlernen.

1983 als die Deutschen Reeder begannen ihre Schiffe unter Ausländischer Flagge fahren zu lassen, nahm die Seefahrt ein Ende. Daraufhin bewarb sich der junge Spleißer bei einer namenhaften Tauwerkfabrik in Bremen, wo er seine bis dahin erworbenen Fähigkeiten vervollständigte.

1995 der Höhepunkt der bisherigen Karriere, die maßgebliche Mitarbeit an der Verhüllung des Reichstagsgebäudes Hand in Hand mit Javacheff Christo und Jeanne-Claude in Berlin. Durch diese Mitarbeit wurde Olaf Wegmann ebenfalls die Wahl des Buten-Bremers zur Ehre, welche ihm in der Landesvertretung Bremens, in Bonn, durch Herrn Staatsrat Bettermann und Herrn Genscher zu Teil wurde.

2004 gründete Olaf Wegmann dann im Alleingang die Firma Rund ums Tauwerk. Nach den anfänglichen Herausforderungen der Selbständigkeit hat sich die Firma zum Fachbetrieb auf ihrem Gebiet entwickelt. Seit her perfektioniert Olaf Wegmann seine Fähigkeiten stets und entwirft Eigenkonstruktionen wie den integrierten Ruckdämpfer und einen Tauwerkschäkel mit Öffner oder auch das bewehrte Vorschot-System.

2011 eröffnete Rund ums Tauwerk ein kleines Ladengeschäft an selbiger Adresse wie Werkstatt und Büro.

2013 wird Rund ums Tauwerk durch ein weiteres Team-Mitglied erweitert. Mit dem Einstieg des neuen Teilhabers und Kaufmann für Groß- und Außenhandel Simon Rothe wird die Firma zu "Rund ums Tauwerk - Rothe & Wegmann GbR".

2014 blickt das Unternehmen "Rund ums Tauwerk" auf sein zehnjähriges Bestehen zurück.

2015 Das Auftragsvolumen übersteigt die Kapazitäten der Räumlichkeiten. Erstmals muss Rund ums Tauwerk sich vergrößern und zieht in die Lindenstraße mit neuer Laden- und Werkstattfläche.

2016 Wird die Eigenmarke "OS-Ropes" ins Leben gerufen.

 

Die Crew


  DSC00265   

  SiRo

    DSC00264

Olaf Wegmann Simon Rothe Michael Sapa

 

Willst du mit uns die Strippen ziehen? Hier geht´s zu unseren derzeitigen Job-Angeboten.